• Scotch on wood

  • scottish pipe band marching on the grass - blur

  • D_RKT_Köpenick_Rathaus_DSC_0095
  • freiheit15
  • tasting
  • Das 6. Köpenicker Whiskyfest.

    In der Altstadt am 7. + 8. September 2018.
  • Authentisches Highland-Feeling.

    Musik, Tanz und Show.
  • Whiskyerlebnis in historischer Atmosphäre.

    In der Altstadt Köpenick.
  • Immer wieder ein echtes Erlebnis.

    In der Freiheit 15.
  • Von unseren Experten lernen.

    Die Tastings.

Villiger – The World of Cigars beim #KWF

Geschrieben von Marc Rosenfeld am in Allgemein, Aussteller, Villiger - The World of Cigars

Logo_TWOC_E1888IS

Die 1888 gegründete Villiger-Gruppe ist ein Schweizer Familienunternehmen in dritter Generation, welches international in über 70 Ländern im Tabakgeschäft tätig ist. Villiger produziert jährlich über 1,5 Milliarden Cigarillos und Cigarren und beschäftigt weltweit rund 1500 Mitarbeiter.

Die Schweizer Produktion ist in Pfeffikon/LU. Die deutschen Herstellungsbetriebe befinden sich in Waldshut-Tiengen und Bünde. Darüber hinaus werden in Ngoro/Indonesien Tabakblätter für die Produktion in Europa aufbereitet. Seit 2013 werden in Bahia/Brasilien in eigener Produktion Premium Cigarren von Hand gerollt.

Vertriebsgesellschaften in Miami/USA und Chatou/ Frankreich tragen zum Erfolg des Unternehmens bei. Bedeutender Bestandteil der Villiger-Gruppe ist auch das 1989 von Heinrich Villiger und kubanischen Geschäftspartnern gegründete Joint-Venture, 5TH Avenue Products Trading-GmbH. Sie ist exklusiv mit dem Import und Vertrieb von Habanos in Deutschland, Österreich und Polen betraut. 1995 folgte mit der Intertabak AG ein weiteres Joint Venture für den exklusiven Vertrieb von Habanos in der Schweiz.

Weitere Informationen unter: Villiger Söhne GmbH
info@villiger.de
www.villiger.de
www.villiger-tailor-made.com

Neu auf dem #KWF – die Slyrs Whisky aus Bayern

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein, Aussteller, Slyrs

slyrs Bavarian Single Malt Whisky – vor 20 Jahren hätte einem das keiner abgenommen, aber seit 1999 setzen die Whisky-Pioniere aus Oberbayern alles daran, ihr Produkt am Markt zu etablieren und waren damit ziemlich erfolgreich.

Auf traditionelle Weise hergestellt, in neuen Fässern aus amerikanischer Weißeiche gereift, so begeistert der mehrfach ausgezeichnete SLYRS Bavarian Single Malt die Whisky-Fans weit über Deutschlands Grenzen hinaus.

Folgerichtig lassen sich die Burschen um den Geschäftsführer und Destillateurmeister Hans Kemenater nun endlich einem auf dem Köpenicker Whiskyfest blicken. Mit viel Leidenschaft und Kreativität hat Kemenater und sein Team in den zurückliegenden Jahren Whisky mit raffinierten Finishings produziert. Ob Portweinfässer aus dem portugiesischen Douro Tal, ausgewählte Bodegas aus dem spanischen Jerez oder Weinkellereien aus Bordeaux und Sizilien, für das richtige Finish ist einem SLYRS kein Aufwand zu hoch.

Auf dem Whiskyfest in Berlin präsentieren die Bayern neben ihrem Klassiker auch einen SLYRS Aged 12 Years (43& vol.) und bestimmt weitere Spezialitäten aus ihrem inzwischen umfangreichen Sortiment.

Mehr unter www.slyrs.com.

Bildrechte:
(c) Julia Schmidt – Bild links
(c) David Messineo – Bild rechts

Fine Spirits stellt “Vanilla infused Whisky” vor.

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein, Aussteller, fine spirits / N. Kröger

nkroegerSchon immer hatte Nicolas Kröger ausgeprägte sensorische Fähigkeiten und schnüffelte schon als kleines Kind an den Schnäpsen seines Großvaters.Unmengen an Fachliteratur verschlang er bereits vor seinem 15. Geburtstag, doch als sein Großvater ihm dann eine kleine Destille vermachte, war es um ihn geschehen. Er begann mit seinen ersten Destillierversuchen, wollte zunächst den Beruf des Kochs erlernen. Ein Glück, dass er auf seinen Vater hörte und stattdessen Hotelfachmann lernte. Bereits kurze Zeit später war er nur noch hinter der Bar zu finden. Seine Karriere führte ihn unter anderem ins Ritz Hotel London, er übernahm ein Bar-Projekt für das One&Only Resort auf den Malediven. Damit nicht genug, er rundete seinen Lebenslauf kurzerhand mit der Butlerschule in Südafrika ab.

In Berlin arbeitete er als Barchef der Salut Bar, wechselte in den Lebenstern Berlin und gründete 2014 die Firma N. Kröger – fine spirits. Sein Leben dreht sich um Leistung und Perfektion, weshalb er kurzerhand die Produkte entwarf, die ihm an der Bar fehlten. Zusammen mit den weltbesten Nasen beweist Nicolas als unabhängiger Juror bei internationalen Verkostungen eine ausgezeichnete Nase und herausragende Sensorik – Qualitäten, die sich in allen seinen Produkten wiederfinden lassen. Die Philosophie, die hinter N. Kröger – fine spirits steckt, ist denkbar simpel: Ehrliche Produkte zu schaffen, welche die Handwerkskunst mit der herausragenden Qualität der verwendeten Produkte verbinden. N. Kröger stellt Spirituosen her, welche rundherum Spaß machen. Sensorisch hervorragend, optisch der Knaller und preislich fair.

vanilla-infused-whiskyFür das Whiskyfest in Köpenick hat er u.a. einen “Vanilla infused Whisky” im Gepäck. Wer seinen Lieblingswhisky einmal auf den Prüfstand stellen möchte, das klingt doch nach einer Alternative, oder? Wir freuen uns, Fine Spirits an Bord zu haben. Nicolas Kröger verspricht eine weitere Bereicherung des Köpenicker Whiskyfestes zu sein.

Heart of the Run – Genuss für Geist und Gaumen.

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein, Aussteller, Heart of the Run

horZum wiederholten Male begleitet Christian Schrade mit seinem Projekt “Heart of the Run. Whisky and other stories.” das Köpenicker Whiskyfest. Christian Schrade ist ein leidenschaftlicher Genießer und nimmt die Besucher seines Standes und der Tastings, welche er im Rahmen des Whiskyfestes regelmäßig durchführt, an die Hand, auf eine Reise in die Welt des Whisky. Genuss im Zusammenhang mit Whisky, das belegt er, ist nicht eindimensional, auf den Geschmack des Whisky beschränkt. Vielmehr noch umhüllt er diesen mit “Stories” zu den präsentierten Tropfen sowie Wissenswertem oder einfach nur Faszinierendem drum herum.

Der Berliner ist inzwischen eine Größe in der hiesigen Whisky Community, auch ganz ohne Ladengeschäft, jedoch mit voller Hingabe auf den Online-Auftritt sowie das persönliche Erleben, der Whisky, aber auch von Christian Schrade. Gelegenheiten gibt es genug, hier und da, denn Christians Tastings finden überall in und um Berlin statt, in wechselnden, dem Anlass angemessenen Locations.

Das man bei Heart of the Run nicht Alltägliches erlebt, dafür sorgt auch das mit viel Bedacht ausgewählte Sortiment. Qualität vor bloßer Markenbekanntheit ist das Konzept, dem der junge Whiskykenner stets treu bleibt.

Wer sich schon im Vorfeld näher mit unserem Aussteller beschäftigen möchte, kann dies tun. Kontaktdaten lauten wie folgt:

Heart of the Run
Chrstian Schrade
Sigmaringer Str. 36 (ACHTUNG!!! Kein Ladengeschäft)
10713 Berlin

Tel.: +49(0)178 7247233
www.heart-of-the-run.de
www.facebook.com/heartoftherun

Whiskytasting auf dem Müggelsee

Geschrieben von Redaktion am in Allgemein, Aussteller, Tasting, The Whiskywarehouse No. 8

Am frühen Samstagnachmittag, genauer gesagt um 13 h, sticht The Whisky Warehouse No 8 mit Interessierten in See. Bereits im letzten Jahr erfreute sich die zweistündige Rundfahrt über den Müggelsee, verbunden mit der Verkostung von fünf Whisky Raritäten, großer Beliebtheit. Daher folgt im diesem Jahr die Wiederholung.


Los geht es direkt am Bootsanleger auf dem Gelände der Freiheit 15. Dort endet auch die Rundfahrt, so dass alle Teilnehmer vom Boot direkt wieder in das Köpenicker Whiskyfest eintauchen können.


Vielen Dank für dieses tolle Angebot und alle Teilnehmern viel Spaß.

Newsletter Köpenicker Whiskyfest 2016